Zurück
POI und InfrastrukturSpezialmuseumBesichtigung

Heimatmuseum Mühlacker

Das Heimatmuseum Mühlacker in der historischen Kelter, mit mehr als 3.000 Exponaten gibt auf fünf Ebenen Einblicke in Steinzeit, Römerzeit, Mittelalter, Waldensergeschichte, Weinbau und vieles mehr.

Das Heimatmuseum der Stadt Mühlacker ist in der 1596 vom Kloster Maulbronn erbauten ehemaligen Kelter und Zehntscheuer untergebracht.

Sie beherbergt heute die Zeugen der kulturellen Vergangenheit der Landschaft, auf deren Boden sie steht. Ungefähr 3.000 Exponate geben auf fünf Ebenen Einblicke in Steinzeit, Römerzeit, Mittelalter, Waldensergeschichte, Weinbau, Landwirtschaft , Handwerk, Feuerwehrwesen und vieles mehr.

Das umfangreiche Angebot wird ergänzt durch Sonderausstellungen, Workshops zu alten Handwerkstechniken, Kinderferienprogramme und lehrplanorientierte Aktionen für Schulklassen, zb. Leben in der Steinzeit, bei den Römern oder im Mittelalter, vom Korn zum Brot, Feuer u.a.

Anschrift
Kelterplatz 5
75417
Mühlacker
Sonntag
  • 14:00-17:00
Baujahr
  • 1596
Maßnahmen für einen sicheren Aufenthalt
  • Hand-Desinfektionsspender am Eingang
  • Kontaktlose Begrüßung
Ausrichtung
  • Für Familien besonders geeignet
Preissegment
  • Niedrig
Wetterempfehlung
  • Wetterunabhängig
Barrierefreiheit
  • Bedingt barrierefrei
  • Ein Aufzug ist vorhanden
Verkehrsinfrastruktur
  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen
  • Bahnhof in der Nähe
Entfernung zur nächsten Au­to­bahn­an­schluss­stel­le (in km)
  • 12 km
Entfernung zum nächsten Bahnhof (in km)
  • 1
Entfernung zur nächsten ÖPNV-Haltestelle (in km)
  • 0,2
Sprachen
  • Deutsch
    Erstellt von Stadt Mühlacker